Loading...
Arrow Left
Spendenübergabe
RC Goslar spendet Erlöse vom Weihnachtlichen Rammelsberg an die Jugendfeuerwehr Goslar
Arrow Right
Paul-Harris-Fellow
Die Freunde Stumpf und Schade wurden für ihren Einsatz im Sinne der rotarischen Leitsätze geehrt.
Arrow Right
Neuaufnahme im RC Goslar
Jana Bertram wird in den rotarischen Kreis des RC Goslar aufgenommen
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Rotary Club Goslar. Der RC Goslar wurde 1952 vom RC Braunschweig gechartert und gehört damit zu den 20 ältesten Clubs in Deutschland.

Heute gehören mehr als 50 Mitglieder aus allen Berufszweigen dem Club an und bilden die Kultur-, Verwaltungs- und Wirtschaftsschwerpunkte der Stadt und der Region ab. In Vorträgen und Diskussionen bei den wöchentlichen "Meetings", während der Exkursionen, an den Arbeitsplätzen sowie in gemeinsamen Reisen wird ein breites Themenspektrum aus Wirtschaft und öffentlichem Leben, Kultur, Wissenschaft, Gesundheit, Erziehung, Geschichte, Natur und Völkergemeinschaft behandelt. Die Mitglieder leben das Rotary-Motto "Service above self". 

Rotary gründet seine Stärke auf die Vielfalt der in den Clubs vertretenen Berufsgruppen. Dies zeigt sich besonders in der Gestaltung der Meetings und bei gemeinsamen Aktionen. Ziel von Rotary ist die Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Rotarier suchen diesem Ziel auf meheren Wegen näher zu kommen:

-  durch Pflege der Freundschaft als einer Gelegenheit, sich anderen nützlich zu erweisen

-  durch Anerkennung hoher ethischer Grundsätze im Privat

-  durch Förderung verantwortungsbewusster privater, geschäftlicher und öffentlicher Betätigung aller Rotarier

- durch Pflege guten Willens zur Verständigung und zum Frieden unter den Völkern durch eine Weltgemeinschaft berufstätiger Männer und Frauen geeint im Ideal des Dienens. 

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Leider gibt es nichts Neues.

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
15.04.2024
19:15 - 20:45
Goslar
Brauhaus Goslar
Rot. Schade: Unser Afrika-Engagement (mit Partnern)
22.04.2024
19:15 - 20:45
Goslar
Brauhaus Goslar
Clubgespräch
29.04.2024
19:15 - 20:45
Goslar
Brauhaus Goslar
Clubversammlung
01.05.2024
10:00 - 13:00
Goslar
Parkplatz Tagesklinik Fontheim, Bleichweg 16, Goslar
Maiwanderung (Organisation RC Goslar-Nordharz)
06.05.2024
13:00 - 14:15
Goslar
Brauhaus Goslar
Stallwache
Projekte des Clubs
3. Canossa Benefiz Berglauf
3. Canossa Benefiz Berglauf
CANOSSA Benefiz Berglauf 2022

CANOSSA Benefiz Berglauf 2022
CANOSSA Benefiz Berglauf 2021

CANOSSA Benefiz Berglauf 2021
Trinkwasser für Kibumba

Trinkwasser für Kibumba
Kühltruhen für Kibumba

Kühltruhen für Kibumba
Photovoltaik für Afrika

Photovoltaik für Afrika
Elektrizität für Kibumba

Elektrizität für Kibumba
Projekte - 1990 bis 2020

Projekte - 1990 bis 2020
Mehr Projekte

Neues aus dem Distrikt

Braunschweig: Hilfe für verwundete Seelen

Bei einem Vortragsabend in Braunschweig ging es um das Thema Traumabewältigung nach Kriegserlebnissen, Vertreibung und häuslicher Gewalt

Braunschweig: Hilfe für verwundete Seelen

Bei einem Vortragsabend in Braunschweig ging es um das Thema Traumabewältigung nach Kriegserlebnissen, Vertreibung und häuslicher Gewalt

D1800: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Junge Hände für alte Wände

D1800: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Junge Hände für alte Wände

Lüneburg: Rotarier dinieren und spenden

Das Rotary-Dinner in Lüneburg war einmal mehr ein großer Erfolg. Mehr als 12.000 Euro landeten in der Spendenkasse.

Lüneburg: Rotarier dinieren und spenden

Das Rotary-Dinner in Lüneburg war einmal mehr ein großer Erfolg. Mehr als 12.000 Euro landeten in der Spendenkasse.

Holzminden/Höxter: Enten schlagen eine Brücke

Das 7. Entenrennen des Rotary Club Holzminden wechselte die Weserseite, den Landkreis und das Bundesland und wurde zum erfolgreichen Brückenschlag.

D1800: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Bitte um Hilfe

Stolzenau: Stollen backen für die Tafel

Mitglieder des Rotary Clubs Stolzenau haben Stollen für die örtliche Tafel gebacken und dabei viel Spaß gehabt.